Bisouterrain
/

Grüße aus dem Untergrund

 

Über uns

 

Die Band

Das Duo fand Anfang 2020 zusammen und nutzte die kontaktarme Zeit um in einem Kellerstudio in Berlin Heinersdorf "Lieder über die Sehnsucht, schräge Vögel und das Glück" zu sammeln. Sie senden Grüße aus dem Untergrund.


Als Schülerin von Gina Pietsch singt Pankow Else in der Tradition des szenisch dargebotenen Liedes. Außerdem spielt sie Akkordeon.


Heiner S. d'Orff (bürgerlich: Jürgen Boß) sammelt Instrumente. Mit manchen davon traut er sich auch auf die Bühne, bei Bisouterrain sind es: Bassklarinette, Contra-Alt-Klarinette, B-Klarinette, Kontrabass und Gesang. Außerdem arrangiert er und bastelt Begleit-Tracks.


Bisouterrain gibt es auch in groß: "Blech und Schwafel" ist eine sechsköpfige Band mit vielen, teils wechselnden Blasinstrumenten, Rhythmusgitarre und einem vielfältigen Programm aus Chanson, altem Schlager, Klezmer, Jazzigem und viel guter Laune.

 

 

Auftritte

Datum

Ort



2.12.2021

Zimmer 16 Pankow

19.12.2020

Zimmer 16 Pankow (verschoben wegen Lockdown)

25.9.2020

Allee der Klänge Reinickendorf

7.9.2020

Zimmer 16 Pankow

21.6.2020

Fête de la Musique Heinersdorf